Monatsarchiv: Juli 2010

Kinder ohne Zukunft?

Kinderärzte dürfen sich über Masern, Schnupfen und die familiären Gegebenheiten der in der Praxis vorgestellten Kindern untereinander unterhalten dürfen. Sie dürfen sich aber nicht untereinander darüber austauschen, ob bei dem vorgestellten Kind es sich um eine Art von Missbrauch handelt.Er kann auch nicht die Polizei noch das Jugendamt einschalten. Er muss „zusehenden Auges das Kind seinen Täter und seinem schlimmen Schicksal überlassen“.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 8 Kommentare